Vorraussetzungen


StufeProvisionVorraussetzungen
1 5% 0-5 gelieferte und ausgeführte Aufträge in den letzten 6 Monaten
2 10% 6 - 10 gelieferte und ausgeführte Aufträge in den letzten 6 Monaten
3 15% ab 11 gelieferte und ausgeführte Aufträgen in den letzten 6 Monaten

Wichtig und Ausschlaggebend für uns ist dass der Anspruch vor Projektbeginn gelten gemacht wird. Nachträgliche Provisionsansprüche werden von uns ausdrücklich nicht anerkannt. Als Beleg reicht eine schriftliche Benachrichtigung per EMail und Bestätigung unserseits (auch per EMail). 

Beispiel: Sie werben einen Kunden und geben unsere Kontakt Daten weiter. In diesem Fall sollten Sie auch uns Kontaktieren (per EMail) damit wir Sie diesem Auftrag zuordnen können. 

Natürlich behalten wir uns stets vor, gelieferte Projekte abzulehnen wenn:

  1. Unsere Auslastung keine weiteren Projekte zulässt
  2. Das Projekt nicht in unseren fachlichen Bereich liegt. 
  3. Die Bedingungen für den erfolgreichen Abschluss auf Kundenseite nicht gegeben ist (Fehlendes oder mangelhaftes Konzept, bekannt schlechte Zahlungsmoral usw...). 

Sonstige Bedingungen

  1. Bei Wartung oder Hosting Verträgen gewähren wir die Provision auf die ersten 3 Monate der Vertragslaufzeit inkl. Einrichtungsgebühr abzüglich Steuer.
  2. Pro Kunde wird immer nur das 1. Projekt vergütet, ausgenommen der Provisionsempfänger übernimmt die Rolle des Vermittlers auch für Folgeprojekte. Direkte Projektabschlüsse ohne Vermittler sind zwischen Lycantec und dem Auftraggeber nach dem 1. Projekt nicht Provisionsberechtigt. 

  • 04.09.2018 11:10:48