Deployment


Deployment oder auch Upload & Einrichtung einer ASP.net Applikation

Eine .net Applikation benötigt im eigenem Root Verzeichnis eine web.config und optional auch eine global.asax. Vererbung aus übergeordneten Verzeichnissen der Applikation ist nicht möglich.

undefined

Beispiel: Man lädt seine .net Applikation in Verzeichnis /Shop mit einem FTP Programm von seiner lokalen Platte ohne weitere Hilfsmittel hoch. Beim
Aufruf erscheint ein Applikationsfehler ohne genauere Informationen. Auch das deaktivieren der CustomErrors in der web.config unter /shop zeigt keine
genaueren Fehlerinformationen.

Lösung: Mit VisualStudio/Visual Basic usw... erstellte Applikationen immer über die Funktion „Projekt kopieren“ auf den Webspace hochladen. Bei
diesem Vorgang wird automatisch von VS ein Applikationsverzeichnis angelegt. Anderfalls, z.B. bei Verwendung von Webmatrix muss ein Applikationsverzeichnis im IIS von Hand angelegt werden. 

Woran kann ich also erkennen, dass es sich bei einem Verzeichnis um ein Applikationsverzeichnis handelt?
Ein Applikationsverzeichnis wird von Frontpage genau wie ein Frontpageweb angezeigt und behandelt. Dargestellt wird es mit folgendem Symbol:
Sollte das angebliche Applikationsverzeichnis aufsehen, wie jeder andere Ordner so ist mit 100%iger Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, das hier kein
Applikationsverzeichnis für die Anwendung vorhanden ist. Allerdings unterscheiden sich Frontpage Webs und Applikationsverzeichnisse aber das kann man
entweder nur über den IIS einsehen oder es mit entsprechendem Programmcode testet. Aber die beschriebenen Syntome sollten ausreichen um zu Beurteilen, um welche Art von Verzeichnis es sich handelt.


  • 21.02.2018 15:01:58