• BG
    Anwendungs & System Software Entwicklung
    CRM, ERP, DMS und Inventar Software Systeme
    aus der Technologie Region Rhein Neckar
    Über uns
    text47042_tr.png
  • BG
    Hi-End Website Projekte
    mit den Lycantec Website Project Services
    Wir erstellen mittlere bis große dynamische Web Auftritte
    für Unternehmer, Unternehmen oder Agenturen.
    Mehr erfahren
    version-2_00086.png T2
  • bg
    umfassender Service
    Schnell und Lösungsorientiert
    Auch sollte unsere Dokumentation mal nicht ausreichen oder Sie wünschen spezielle
    Funktionalität, so wird Ihnen unser Service schnellst möglichst behilflich sein.
    Details
    smartphone_left.png T5
    smartphone_right.png T5

Verwendung von gespeicherten Anmeldeinformationen

Fehlermeldung beim Verbinden mit dem Windows RDP Client an einem Windows Server: Mit den Anmeldeinformationen konnte keine Verbindung hergestellt werden. Die Authentifizierungsrichtlinie des Servers erlaubt keine Verbindungsanforderungen unter Verwendung von gespeicherten Anmeldeinformationen.

> <

Inhalt


Zu diesem Problem ist fast nichts in gängigen Quellen zu finden. Das hängt auch damit zusammen das der Grund für diese Meldung per Default nicht vorhanden ist und von paranoiden Systemadministratoren gesetzt wurde. Zu finden ist diese Einstellung im Group Policy Editor unter

Computer Configuration -> Administrative Templates -> Windows Components -> Remote Desktop Services -> 
Remote Desktop Session Host -> Security -> Always prompt for password upon connection

Die original Beschreibung für diese Richtlinie lautet: 

Specifies whether Remote Desktop Services always prompts the client for a password upon connection.

You can use this setting to enforce a password prompt for users logging on to Remote Desktop Services, 
even if they already provided the password in the Remote Desktop Connection client. By default, Remote Desktop Services allows users to automatically log on by entering a password in the
Remote Desktop Connection client. If the status is set to Enabled, users cannot automatically log on to Remote Desktop Services by supplying
their passwords in the Remote Desktop Connection client. They are prompted for a password to log on. If the status is set to Disabled, users can always log on to Remote Desktop Services automatically by
supplying their passwords in the Remote Desktop Connection client. If the status is set to Not Configured, automatic logon is not specified at the Group Policy level.
However, an administrator can still enforce password prompting by using the Remote Desktop Session Host
Configuration tool.


  • 10.01.2019 10:09:05